#HoffnungSpenden-Nachlese

Unter dem Motto „Lasst uns hoffen!“ haben wir gemeinsam mit einigen Autor*innen und Verlagen zu einer Spendenaktion aufgerufen und unter allen Spender*innen Buchpakete verlost. Inzwischen sind die Gewinner*innen ausgelost, die Pakete zugeteilt und teilweise sogar schon unterwegs. Zeit für ein kurzes Nachwort zur Aktion!

Zuerst möchten wir uns noch einmal bedanken – bei den Autor*innen und Verlagen für die bereitgestellten Pakete, bei Laura Dümpelfeld für die schöne Grafik, bei allen, die noch Last-Minute-Flyer für die Buch Berlin gebastelt haben und allen, die die Beiträge fleißig auf sämtlichen Social Media geteilt haben. Und natürlich ganz besonders bei allen, die mitgemacht und gespendet haben! Vielen, vielen Dank, auch für die zahlreichen netten Worte und das Lob in euren Mails.

Natürlich wollten wir auch gerne sehen, wie viel Geld zusammengekommen ist und wohin es gespendet wurde – ohne dass einzelne Personen die Höhe ihrer Spende offenlegen müssen. Dazu haben wir eine anonyme Umfrage an alle Teilnehmer*innen geschickt, die von 85 % beantwortet wurde. Die Spenden haben sich wie folgt verteilt:

Wir freuen uns, dass offenbar alle der von uns ausgewählten Organisationen Anklang gefunden haben.

Und noch mehr freuen wir uns, dass – unsere eigenen Jahresendspenden hinzugerechnet – ein stolzer Betrag von

810 Euro

an Gesamtspenden zusammengekommen ist.

Wir finden, dass sich das für eine sehr spontan ins Leben gerufene Aktion von Phantastikautor*innen wirklich sehen lassen kann und danken euch noch einmal für eure Großzügigkeit!

Wenn ihr als Gewinner*in die Personen und Verlage, die die Pakete zur Verfügung gestellt haben, noch glücklicher machen wollt, dann zeigt doch euer Paket auf Social Media, wenn es da ist, lasst uns wissen, wie euch die Bücher gefallen haben und verteilt zur Hoffnung noch ein bisschen Liebe im kalten Winter.

Wir von Queer*Welten freuen uns natürlich besonders, wenn ihr unser junges Projekt im Auge behaltet und im nächsten Jahr nach unserer ersten Ausgabe Ausschau haltet. Alle News dazu erfahrt ihr hier und wenn ihr uns auf Twitter oder Facebook folgt.

Solange wünschen wir euch schöne, friedliche und entspannte Tage zum Jahresende, wie auch immer ihr sie verbringt. Wir lesen uns bald.

Euer Queer*Welten-Team

Autor*in:

  • Lena Richter ist Autorin, Lektorin und Übersetzerin, hauptsächlich im Rollenspielbereich. Im Genderswapped Podcast spricht sie zusammen mit Judith Vogt über Rollenspiel aus feministischer Perspektive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.