Queer*Welten auf der Shortlist zum „Goldenen Stephan“

Der „Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik (PEN&P)„, in der Szene liebevoll „der goldene Stephan“ genannt, geht in die Hauptrunde und in der Kategorie „Bestes Phantastik-Werk“ ist auch Queer*Welten Nummer 1 gelistet.

Ihr könnt noch bis 15.10.2020 in dieser und vielen anderen Kategorien abstimmen.

Autor*in:

  • Jascha hatte als Verleger des Ach je Verlags zusammen mit Judith die Idee zu Queer*Welten und hat die ersten Ausgaben verlegt, bevor er den Ach je Verlag an den Amrûn Verlag verkauft hat. Wenn er nicht gerade queeren Aktivismus betreibt schreibt er Essays, Kurzgeschichten, liest Bücher und schreibt auf seinem Blog jascha.wtf Ihr findet ihr auf Twitter unter @herrurbach und auf Mastodon unter @herrurbach@chaos.social