Queer*Welten 2 – das Coverartwork

Das Cover zu Queer*Welten 2 hat Jack Sleepwalker gemalt, die Entstehung des Werks (Acryl auf Papier) könnt ihr hier auf Twitter nachlesen und anschauen.

Cover Ausgabe 02-2020 von Jack Sleepwalker

Das Cover trägt den Titel „Queere Welten“

„Es bedarf keiner hohen Kunst, queere Welten sichtbar zu machen und ihnen Raum zu lassen, nebeneinander zu bestehen und zu strahlen. Ohne sie wird unser Universum nie ganz, wenn wir sie in die Dunkelheit fallen lassen. Wir haben es alle in der Hand.“

Über Jack Sleepwalker

Portrait von Jack Sleepwalker
Jack Sleepwalker. Photo privat

Jack Sleepwalker, geboren 1978, stammt aus einer multinationalen Familie. Er ist gebürtig aus dem streng konservativen und römisch-katholisch geprägten Polen, wuchs jedoch nach seinem 10. Lebensjahr in Deutschland auf. Er studierte Diplom-Sozialwissenschaften und engagierte sich mit seiner Arbeit für diverse soziale und queere Institutionen und Verbände. Seine Werke werden durch seine eigenen Erfahrungen als nicht-binäre, bisexuelle, transgeschlechtliche, polygam veranlagte Person beeinflusst. Er trat in Deutschland aus der katholischen Kirche aus und nahm paganen Glauben an.

Sleepwalker lebt mit seinem Mann und seiner Familie zurückgezogen im Ruhrgebiet, wo er als Autor und Künstler seit 2015 unter dem Künstlernamen freischaffend arbeitet. Der Künstlername geht auf die Tatsache zurück, dass er seit dem Kindesalter unter Somnambulismus (Schlafwandeln) leidet.

Jack Sleepwalker im Netz

Ihr findet Jack auf Twitter und Instagram. Jacks Kunst kann auf http://jacks-heart.com erworben werden. Auf Enzeitromantick hat er einen interaktive erstellten Roman veröffentlicht, auf Zwischensehquenzen gibt es Aphorismen. Seinen Blog findet ihr auf vollfuck.de

Autor*in: