Jetzt neu: Ko-Fi für Queer*Welten

Es gibt jetzt neben dem Abo eine weitere Möglichkeit, Queer*Welten zu unterstützen: Wir haben uns eine Ko-Fi-Seite eingerichtet.

Ko-Fi bietet die Möglichkeit, einen einmaligen Betrag in festgelegter Höhe (einfach oder mehrfach) zu spenden, ohne weitere Verpflichtungen, Abo oder dergleichen. Ihr gebt uns damit sozusagen ein Trinkgeld oder, daher der Name, spendiert uns eine Kanne Kaffee für die virtuelle Redaktion.

Der eingestellte Betrag von 5 Euro entspricht den monatlichen Kosten für unseren Webspace (also für diese Website und unsere E-Mail-Konten), die wir aktuell als Redaktion selbst tragen. Wir hoffen, dass genug zusammenkommt, damit diese Kosten gedeckt werden. Sollten darüber hinaus Geld übrigbleiben, geht dieses an uns als Herausgeber*innen als kleine Aufwandsentschädigung.

Falls ihr also unsere Arbeit unterstützenswert findet und uns mit einem kleinen Betrag helfen wollt, freuen wir uns, wenn ihr uns einen virtuellen Kaffee oder Tee ausgebt.